Back to All Events

Selbstsorge und Resilienz – Me, myself and I


  • Zentrum für Systemische Forschung und Beratung 3 Gaisbergstraße Heidelberg, BW, 69115 Germany (map)

Ein Selbsterfahrungsseminar für BeraterInnen und Führungskräfte

Wie sorge ich in schnelllebigen Zeiten für mich und bleibe meinen (beruflichen wie privaten) Sehnsüchten treu? Wie erkenne ich den Kern meiner Selbst? Die Gefahr, im Alltagsgeschäft sich selbst aus den Augen zu verlieren und in die Falle der Selbstvergessenheit zu geraten, ist groß.

Wie können wir in unserem Leben so navigieren, dass wir unsere beruflichen und privaten Lebensziele so bestimmen, damit unser Kräftehaushalt nicht überfordert wird und wir in Richtung auf uns selbst unterwegs sind? Wie können wir die eigenen Ressourcen und Resilienzfaktoren entdecken und vitalisieren? Wie führe ich mich selbst achtsam und wie andere? Wie können die eigenen beruflichen wie privaten Lebenssehnsüchte vergegenwärtigt werden, um den Kompass des eigenen Lebens auszurichten und der Zukunft gelassen entgegen zu gehen?

In der Auseinandersetzung mit diesen und anderen Fragen werden Sie lernen, die eigenen Ressourcen wieder zu entdecken, um sich in Ihrem beruflichen und privaten Selbstverständnis positiv und selbstwertschätzend zu positionieren.

Inhalte

Im Zentrum des Seminars geht es darum, ein Bewußtsein für die eigenen Ressourcen im beruflichen wie im privaten Leben zu schaffen und bisher ungehobene Potentiale meiner Persönlichkeit zu erkennen, um sie zu kultivieren und ins eigene Leben zu integrieren.

Das Seminar wird als Selbsterfahrungsseminar für die Zertifizierung zum systemischen Coach/BeraterIn anerkannt.

Termin
10.-12-10.2019 (Do-Sa)
Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: 16:00 Uhr

Kosten
EUR 980.- (zzgl. MwSt.)

Kursleitung
Hans Rudi Fischer
Elena Linden